Wohratal News − Sperrung der Gemeinschaftshäuser

Die DGHs der Gemeinde Wohratal werden bis zum 19.04.2020 für Veranstaltungen gesperrt.

 

Sperrung der Dorfgemeinschaftshäuser

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der allgemeinen Notsituation im Bezug auf die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) wurden in Abstimmung mit dem Gemeindevorstand folgende Maßnahmen beschlossen:

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landkreises Marburg-Biedenkopf vom 14.03.2020, veröffentlicht im Rahmen einer Pressemitteilung 098/2020 am 14.03.2020 um 18:05 Uhr wird veranlasst, dass die Gemeinschaftshäuser 

  • Bürgerhaus Wohratal, 
  • Hofreite Wohra, 
  • Treffpunkt Halsdorf, 
  • Dorfscheune Langendorf und 
  • FWGH Hertingshausen 

vorerst bis zum 19. April 2020 für öffentliche, vereinsmäßige und private Veranstaltungen geschlossen bleiben. 

Diese Maßnahme soll helfen, eine Ausbreitung des ansteckenden Erregers SARS- CoV-2 einzudämmen. 

Für außergewöhnliche Feierlichkeiten (z. B. Hochzeiten, Beerdigungen, Konfirmationen) kann in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden. Dabei sind die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Einschränkungen zu beachten (nach derzeitigem Stand (15.03.2020): z. B. max. 50 Personen). 

Ich bitte um Verständnis für die Maßnahme. Derzeit ist die wichtigste Aufgabe im Kampf gegen die zu schnelle Ausbreitung des Virus, das Einschränken von sozialen Kontakten. Die Sperrung dient hauptsächlich dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger.

Im Namen des Gemeindevorstands

Heiko Dawedeit
Bürgermeister
Gemeinde Wohratal

Zurück