Wohratal News − Senioren-Treffpunkt Wohratal

Das Team des Senioren-Treffpunktes Wohratal, OT Langendorf, die vhs Marburg-Biedenkopf und die Gemeinde Wohratal laden alle Seniorinnen, Senioren und interessierte Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Veranstaltung am
 
Mittwoch, dem 17. Januar 2018, in der Zeit von 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr
in die „Dorfscheune“ in Langendorf ein.
 
"Keine Angst vor künstlichen Gelenken!"


Viele Menschen leiden unter Verschleißerscheinungen an den Gelenken und möchten gerne wieder schmerzfrei mobil sein. Doch der Weg eines Patienten bis zum Einsatz eines künstlichen Gelenks ist oft lang und schmerzhaft. Deutschland ist einer der Spitzenreiter, wenn es um den Einbau von Kunstgelenken geht. Jährlich werden etwa 160 000 Kniegelenk- und 215 000 Hüftgelenkprothesen operativ eingesetzt. Erfahren Sie mehr über die Ursachen des Gelenkverschleißes sowie über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten, Implantat-Typen und Operationstechniken vom dem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.
Ein  Vortrag mit Prof. Dr. Steffen Ruchholtz
 
Anmeldung bitte bei:
Ortsteil Wohra: Herrn Gerhard Knöpfel, Tel. 06453 - 6451567
Ortsteil Halsdorf: Frau Gabi Scheufler, Tel. 06425 - 2620
Ortsteil Langendorf: Frau Ina Boucsein, Tel. 06453 - 1313
Ortsteil Hertingshausen: Frau Inge Schildwächter, Tel. 06453 - 7524
 
Abfahrt an den Bushaltestellen:
14:00 Uhr      Ortsteil Halsdorf
14:05 Uhr      Ortsteil Wohra „alle Haltestellen“
14:15 Uhr      Ortsteil Hertingshausen

 

Wohratal, 14. Dezember 2017
 
gez. Peter Hartmann
Peter Hartmann 

Zurück