Wohratal News − SG Schiessgemeinschaft Wohratal

Königsschießen 2017

 

Bei herrlichem Sonnenschein fand das diesjährige Königsschießen der Schiessgemeinschaft Wohratal  auf der Grillhütte am Hain in Wohra statt.

Um 11.00 Uhr gab der amtierende Schützenkönig 2016 Friedhelm Denzel dem ersten Schuss auf den aus Sperrholz gefertigten Adler ab. Da der 1. Vorsitzende Gerhard Paesler und der 2. Vorsitzende Wilfried Theiss zu den Preisträgern gehörten wurde die Königskette und die Ehrungen von Jens Ratz vorgenommen. Mit Schuss 251 kürte die Schiessgemeinschaft Wohratal Wilfried Theiss zum Schützenkönig 2017. Der  erste Ritter wurde Gerhard Paesler, zweiter Ritter wurde Klaus Dieter Heinze. Der rechte und der linke Flügel wurde von Werner Skutnik abgeschossen.

Es waren 15 aktive Schützen zum Wettkampf angetreten und es wurden insgesamt 251 Schüsse auf den Adler abgegeben, bis er endlich von der Stange fiel.
 
Mit zahlreichen Gästen saßen die Schützen noch ein paar Stunden gemütlich zusammen und ließen sich die knusprige Bratwurst und die gekühlten Getränke schmecken.
 
Bericht vom 2. Vorsitzenden Wilfried Theiss
 

Werner Skutnik, Klaus Dieter Heinze, Wilfried Theiss, Gerhard Paesler, Jens Ratz

Zurück